Unterschächen - Brunnital - Wannelen 09.06.2018

Wir starten beim Schulhaus Unterschächen Richtung Talstation der Seilbahn auf die Sittlisalp. Eigentlich ist unser Ziel, mit der Seilbahn auf die Sittlisalp zu fahren und den Höhenweg zu wandern. Das Brunnital ist aber an diesem frühen Morgen so schön, dass wir an der Seilbahn vorbeigehen und das Tal hinauf immer dem Fluss entlang zur Brunnialp wandern. Auf der Brunnialp angekommen, gönnen wir uns eine Stärkung im idyllischen "Brunni Beizli"

Nach der Rast gehts weiter Richtung Alp Trogen. Auf halber Strecke zur Alp Trogen finden wir eine einladende Grillstelle. Nach der obligaten Cervelat vom Grill, wandern wir weiter über die Alp Trogen Richtung Rütital. Das letzte Wegstück führt durch ein steiles Gebiet und wir machen nochmals einige fleissige  Höhenmeter, bis wir die Alp Wannelen erreichen. Leider ist das Alpbeizli noch geschlossen und so fahren wir mit der kleinen Seilbahn direkt ins Tal nach Unterschächen.


Schwierigkeitsgrad
T2, sportlich
Bocktip
tolle Landschaft am Fusse der längsten Nordwand der Schweiz, gemütliche Alpbeizen, gute Wege,
anspruchsvollerer Bergweg ab Trogen bis Wannelen
Download
Karte Brunnital-Wannelen 09.06.2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB
Download
Tourdaten Brunnital-Wannelen 09.06.2018.
Adobe Acrobat Dokument 239.6 KB